B 169 Verlegung Salbitz ‐Riesa

Maßnahme: B 169 Verlegung Salbitz ‐Riesa

Besonderheiten, Projektbeschreibung, Daten, Angabe der durchgeführten Leistungen:

  • Umweltverträglichkeitsstudie (UVS)
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan (bis Feststellungsentwurf)
  • Artenschutzfachbeitrag (ASB)
  • Mitwirkung im Planfeststellungsverfahren
  • Koordinierung und z. T. Erarbeitung von Sondergutachten Fauna für Artengruppen Vögel, Fledermäuse, Amphibien und Xylobionte Käferarten
  • Querung von NATURA 2000-Gebieten, umfangreiche konflikt-vermeidendende und funkƟonserhaltende Artenschutzmaßnahmen, akive Schallschutzmaßnahmen für Wohnbaugebiete

Leistungszeitraum: seit 2014