Aktuelles

221114 Aktuelles

14.11.2022

Die IHB GmbH beteiligt sich an der Spendenaktion der „Kita Koboldhäusel“ in Kottmarsdorf bei Görlitz und leistet einen Beitrag zur benötigten Sitzecke mit Sonnenschutz.
Ebenfalls durch einen Spendenbeitrag wird auch die „Kita Seehausen“ in Leipzig unterstützt. Das dort benötigte Mülltrennsystem soll dazu führen, die Kinder schon von klein auf zu sensibilisieren Müll zu trennen und damit Tiere, Natur, Umwelt und natürlich auch uns Menschen zu schützen.

221101 Aktuelles

01.11.2022

Die IHB GmbH erarbeitet eine 3D-Visualisierung in BIM-Methodik. Anspruchsvolle Projekte in einem Genehmigungsverfahren zu begleiten, bedeutet oft die Ergebnisse einer Baumaßnahme anschaulich vorwegzunehmen ohne das bereits irgendein Baugerät auf der zukünftigen Baustelle seine Tätigkeit aufgenommen hat.
weiterlesen…Beim Erörterungstermin zur Verkehrsbaumaßnahme „B4 – Ortsumgehung Rötgesbüttel-Meine“ am 12. und 13. Oktober 2022 in Meine waren solche visualisierenden Ansätze für die Darstellung des Vorhabens vor den im Verfahren anzuhörenden Gremien sowie Träger öffentlicher und privater Belange unbedingt erforderlich, um die zu Papier gebrachte Gesamtlösung im Kontext aller fachlichen Hintergründe erläutern zu können. Die Niedersächsische Straßenbauverwaltung (NLStBV) des Geschäftsbereichs Wolfenbüttel beauftragte die IHB GmbH daher mit einer dreidimensionalen Visualisierung der Maßnahme. Hierzu wurden auf Basis eines aufgestellten BIM-Abwicklungsplanes die Umgebungssituation als 3D-Visualisierung des Bestandes auf Basis von CityGML-Daten (LOD 2) mit der Modellierung der Entwurfsplanung in einer BIM-konformen Modellierung als verschnittenes Gesamtmodell überlagert. Die Leistung wurde durch eine animierte Überflugdarstellung mit ausgesuchten Bildausschnitten abgerundet.
Aktuelles vom 24.10.2022

24.10.2022

Im Auftrag der STEAG Solar Energy Solutions GmbH, Würzburg übernimmt die Abteilung Geoinformation und Datendienstleistungen Planungsaufgaben für die Anbindungen der Solaranlagen „Freiflächenphotovoltaikanlage Köpernitz“, „Sondergebiet Solarenergie westlich Köpernitz“ und „Sondergebiet Photovoltaik nördlich der Autobahn, Steinberg“. Insgesamt soll eine Anlagenleistung von 130 MWp installiert werden. Damit können jährlich ca. 37.000 Haushalte (3.500 kWh/a) mit erneuerbarem Strom versorgt werden.

Logo iu Internationale Hochschule

04.10.2022

Die IHB GmbH Ingenieurdienstleistungen wird offizieller Bildungspartner der IU Internationale Hochschule GmbH, Leipzig. Dabei bilden wir gemeinsam mit der IU Duales Studium Fachkräfte im dualen Studium aus. Hierbei unterstützt und fördert die IHB GmbH eine besonders praxisnahe Ausbildung durch die regelmäßigen Praxisphasen im Unternehmen.

Fachexkursion 09-2022

16.09.2022

Unsere alljährliche 3-tägige Fachexkursion führte uns im Jahr 2022 in den Raum Stade, westlich von Hamburg. Die weite Busanreise hat sich gelohnt: Unsere Mitarbeitenden sind dort seit einigen Jahren bei mehreren Teilabschnitten am Neubau der 380-kV-Höchstspannungsleitung Stade – Landesbergen beteiligt.
weiterlesen…

Sie hatten nun im Rahmen einer ausführlichen Ortsbegehung die Möglichkeit, ihren Kolleginnen und Kollegen viele Aspekte Ihrer Aufgabenbereiche, insbesondere die Bodenkundliche und die Ökologische Baubegleitung, sehr anschaulich näherzubringen. Darüber hinaus fand sich auch Zeit, um die reizvolle Umgebung, das Alte Land als eines der größten europäischen Obstanbaugebiete und die historische Altstadt von Stade, etwas genauer kennenzulernen. Weitere gemeinsame Aktivitäten rundeten das Ganze ab, sodass unsere Mitarbeitenden übereinstimmend von einer Vielzahl an interessanten Informationen und Eindrücken sprachen und sich bereits wieder auf die 3. Kalenderwoche im September des nächsten Jahres freuen.

Aktuelles 9-2022

26.08.2022

Die IHB GmbH übernimmt die Funktionskontrolle von Nistkästen zum Vorhaben 380-kV-Leitung Stade – Landesbergen, Abschnitt Stade. Die Maßnahme sieht vor, Fledermauskästen, Mäusebussard- und Kolkrabenkörbe sowie Nisthilfen (Dohle und Turmfalke) zu kontrollieren, welche als geeignete Quartiere bereitgestellt wurden, um ökologische Funktionen im räumlichen Zusammenhang aufrechtzuerhalten. Die Abteilung Umwelt- und Naturschutz wurde für diese Maßnahme von der TenneT TSO GmbH beauftragt.

A 72

29.07.2022

Baubeginn der Maßnahme A 72 FBE AK Chemnitz bis Chemnitz-Süd. Beim Vorhaben handelt es sich um die Sanierungsmaßnahme der A 72, Abschnitt AK Chemnitz bis AS Chemnitz Süd, Richtungsfahrbahn Hof. Die Länge des Abschnittes beträgt ca. 3 Kilometer. Dabei wird die vorhandene Asphaltdecke gegen eine neue Asphaltdeckschicht ausgetauscht.
weiterlesen…

Im Zuge der Baumaßnahme werden ebenfalls Verzögerungs- und Beschleunigungspuren und die Asphaltdeckschichten von sechs Bauwerken erneuert. Im Auftrag der Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Ost, Außenstelle Dresden erhielt die IHB GmbH den Auftrag zur Durchführung der Bauoberleitung, der Örtlichen Bauüberwachung und der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination.

Aktuelles 07-2022

18.07.2022

Im Juli 2022 erfolgte der Baustart zur Maßnahme B 6, Deckenbau östlich Schkeuditz. Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Leipzig, übernahm die IHB GmbH Ingenieurdienstleistungen die Objektplanung der Verkehrsanlage zum Vorhaben und wurde außerdem mit den Aufgaben zur Örtlichen Bauüberwachung beauftragt.

Aktuelles Juli 2022

08.07.2022

Selbstverständlich spielt auch in unserem Unternehmen die Arbeitssicherheit eine zentrale Rolle. Dabei geht es nicht nur um den unmittelbaren Arbeitsplatz oder die Baustelle. Begründet durch die Tatsache, dass wir Projekte in ganz Deutschland betreuen, sind oft lange Dienstfahrten, oft mit dem PKW, erforderlich. Gefährliche Verkehrssituationen bleiben manchmal nicht aus.
weiterlesen…

Zudem geht es ab und an auch in unwegsames Gelände. Wir bieten deshalb den Mitarbeitenden an, mit unseren Firmenfahrzeugen ein Fahrsicherheitstraining durchzuführen. Im Juli 2022 nahmen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen diese Möglichkeit im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Schkeuditz gern wahr. Das Feedback war durchweg positiv. Die Teilnehmenden vertreten die Meinung, dass Ihnen dieses Training auch tatsächlich im Hinblick auf eine noch sicherere Fahrzeugbeherrschung besonders in Gefahrensituationen nachhaltig hilft.

Seewiesen Kahnsdorf

03.06.2022

Bei der Kompletterschließung des Wohngebietes „Seewiesen Kahnsdorf“ wurde die IHB GmbH mit der Bauoberleitung, der Örtlichen Bauüberwachung und mit den Leistungen zum Sicherheits- und Gesundheitsschutz durch die Blauhaus GmbH beauftragt. Im geplanten Baufeld, welches eine Fläche von ca. 7,3 ha umfasst, sind neun Planstraßen einschl. Nebenflächen sowie die medientechnische Erschließung der Grundstücke mit den notwendigen Ver- und Entsorgungsleitungen zu realisieren.

Ortsumgehung Bad Kösen

16.05.2022

Im Auftrag der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt übernimmt die IHB GmbH die Bauoberleitung zur Maßnahme B 87, Neubau Ortsumgehung Bad Kösen. Der neue Streckenabschnitt hat eine Länge von ca. 13,6 km und beinhaltet insgesamt 7 Brückenbauwerke, 7 Entwässerungsbecken sowie einen Lärmschutzwall mit einer Länge von ca. 300 m und Fledermausüberflughilfen. Das größte Brückenbauwerk stellt dabei die Saaletalquerung mit einer Gesamtlänge von 1.226 m dar.

© Copyright IHB GmbH